Die butter der azteken

So wurde die Avocado definiert. Eine Frucht mit einem außergewöhnlichen organoleptischen Profil, die seit der Antike für ihre vielseitige Verwendung sowohl in der Küche als bei der Körperpflege geschätzt wird

Prä-kolumbanischen Ursprungs

Laut Archäologen geht ihr Ursprung weit zurück und sie stammt aus der Zeit um 5000 v. Chr. Was wir sicher wissen, ist, dass sie eines der Grundnahrungsmittel der Azteken und Mayas, in Mexiko und in Mittelamerika war, und dass Aphrodisiaka-Mythen seit Jahrhunderten ihren Anbau begleitet haben.
Gerade auf ihren angeblich aphrodisischen Aspekt bezieht sich der Namen, den das aztekische Volk ihr verlieh, ahuacatl, der sich dann in spanischer Zeit in „aguacate“ verwandelte und schließlich zu Avocado wurde.  

…zum Mittelmeer

Die Pflanze (Persea americana) war im Alten Kontinent vor der Entdeckung Amerikas vollkommen unbekannt.
Die Frucht wurde von den spanischen Eroberern eingeführt, die sie als „reichlich, mit einem butterähnlichen Fruchtfleisch, das sich durch einen ausgezeichneten Geschmack auszeichnet“ beschrieben. Später breitete sie sich in anderen tropischen und subtropischen Ländern und im Mittelmeergebiet aus.
In Europa ist heute der größte Produzent Spanien, der zweite Italien.

DIE-BUTTER_4

Alligator Pear

Dies ist der Begriff, mit dem sie in den USA bekannt ist, mit Bezug auf ihre Schale, die an die Haut des Krokodils (Alligator) erinnern kann.
Sie hat eine birnenförmige Struktur, kann bis zu einem Pfund Gewicht erreichen und ist je nach Sorte mit einer grünen oder violetten Schale
Sie verbirgt innen ein zartes, blass gelbes Fruchtfleisch, das sich um einen großen runden Kern entwickelt.
Sie weist eine einzigartige Besonderheit auf: Im Gegensatz zu anderen Früchten reift sie nicht auf dem Baum; wenn sie eine gewisse Reife erreicht hat, kann sie für mehrere Monate an der Pflanze haften bleiben und erst dann, wenn sie gepflückt wurde, wird der Reifeprozess abgeschlossen.

Zahlreiche Arten

Im Laufe der Jahre wurden aus den drei wichtigsten botanischen Sorten (guatemaltekisch, aus den Antillen und mexikanisch) zahlreiche Veredelungen geschaffen.
Nach langen Recherchen gelang es den amerikanischen Züchtern, eine Hybride mit einer hellen und dünnen grünen Schale hervorzubringen, die in der Lage war, gelegentliche Fröste zu überleben, der sie den Namen Fuerte gaben.
Heute ist diese – zusammen mit der Hass genannten – eine der auf dem Markt am weitesten verbreiteten Sorten, eine Art mit intensivem Aroma und rauer Schale, die von smaragdgrün bis dunkelbraun variiert.
Den Namen verdankt sie Rudolph Hass, der zuerst die Samen in Kalifornien pflanzte; heute gilt die Art als Spitzenqualität. 

Gut fürs Herz

Es handelt sich um die Frucht, die den niedrigsten Zuckergehalt aufweist, und ist demnach auch für Diabetiker geeignet.
Außerdem ist sie reich an einfach ungesättigten Fettsäuren (bis zu 30 Prozent)
, bekannt dafür, dass sie das „schlechte“ Cholesterin oder LDL senken, das die Arterien verstopft, und zur Produktion des Guten beitragen.
Auch der hohe Gehalt an Kalium, viel höher als der in einer Banane enthaltene, kann dazu beitragen, den Blutdruck zu senken.

Natürliche kosmetik

Außer der Verwendung in der Küche, um süße und herzhafte Spezialitäten zu schaffen, werden Avocados bei der Herstellung von Schönheitsprodukten eingesetzt.
Ihr Öl (kostbar wie Olivenöl) ist mit einer hohen Durchdringbarkeit ausgestattet, die es ermöglicht, die Haut mit der richtigen Nahrung zu versorgen.
Es kann im Gesicht für eine Anti-Aging-Aktion verwendet werden; am Körper wirkt es tonisierend und bei sprödem Haar als pflegende und schützende Vor-Shampoo-Packung.
Seine Wichtigkeit hat es den extrem nahrhaften und weichmachenden Eigenschaften und dem bedeutenden Beitrag von Antioxidantien und Vitaminen zu verdanken.

… und für den Körper

Sie ist ein ausgezeichnetes Anti-Age-Mittel, da sie Vitamin E, C und Carotinoide enthält und dem Körper das wertvolle Glutathion verleiht, ein Antioxidans, das wirksam der Wirkung freier Radikale entgegenwirkt und Langlebigkeit fördert.
Es hilft auch, fettlösliche Vitamine wie A besser zu absorbieren; wenn es beispielsweise mit Karotten kombiniert wird, erhöht sich die Absorption von Beta-Carotin um den Multiplikator vierzehn.  
Schließlich stimuliert der hohe Anteil an Vitamin D die Aufnahme von Kalzium und Phosphor und hilft so, gesündere Knochen und Zähne zu haben, während die hohe Konzentration an Folsäure eine wichtige Rolle beim Wachstum des Kindes während der Schwangerschaftsmonate spielt.

Anstelle der Butter

In der Konditorei ist sie dank der weichen Konsistenz eine perfekte Grundlage für die Herstellung von Mousse und Cremes und kann in vielen Rezepten Butter und Öl
ersetzen.
In diesem Fall wird der einfachste Kuchen besonders lecker und super gesund. Das pürierte Fruchtfleisch kann auch verwendet werden, um Kekse zuzubereiten, die zusammen mit Kaffee zum Frühstück eine wichtige Energieladung für den Tag darstellen.
Der Teig kann mit Vanille, Kakao, Gewürzen, Samen, Trockenfrüchten angereichert werden, während die köstlichen Brownies mit grüner Creme noch exotischer werden. Und nicht zuletzt sollte der köstliche Avocado – Käsekuchen nicht vergessen werden.

In der Eisdiele

Das dichte und samtige Fruchtfleisch der Avocado erzeugt ein außergewöhnlich cremiges Gelato. Es passt sehr gut zu Schokolade, aber auch zu Kokos, Joghurt, Walnüssen, Haselnüssen, Macadamia-Nüssen, Pistazien, dem Saft und der Schale von Zitrusfrüchten… Man kann die verschiedensten Sorten erfinden und phantasievoll mit Minze und verschiedenen Streuseln dekorieren.
Erfrischend und vitaminreich sind die Sorbetts und das Stieleis aus Avocado und Limette, für jeden Geschmack geeignet.
Darüber hinaus eignet sich der neutrale Geschmack der Früchte zur Herstellung von gastronomischem Gelato, das als Vorspeise präsentiert werden kann, und veganen Spezialitäten, die ohne Eier und mit pflanzlicher Milch hergestellt werden.
Wer auf der Suche nach innovativen Vorschlägen ist, kann sich an der Zubereitung von „rohköstlichem Gelato“ versuchen und damit alle nährstoffreichen Eigenschaften der Frucht bewahren.

Erfolgreiche Ausgabe
Schwindelerregende Zahlen Die von Italian Exhibition Group organisierte Weltausstellung der handwerklich hergestellten Süßwaren hat Rekordbesuche [...]
Wie Schwanenflügel
Rostfarbene Schale, längliche Form. Die ungeschälte Birne der Sorte Kaiser wird dank einer fächerförmigen Verarbeitungstechnik [...]