Die Rückkehr von Soft-Gelato

ZUM SOFORTIGEN VERZEHR ODER ZUM MITNEHMEN VERÄNDERT SICH DAS BILD VON SOFT-GELATO. INSBESONDERE BEI EINZELPORTION-ANGEBOTEN ERWEIST ES SICH DAS GANZE JAHR ÜBER ALS EIN VIELSEITIGES UND ATTRAKTIVES PRODUKT

Ein anderes Aussehen

Express oder frisch gezapft, italienisch oder amerikanisch.
Dies sind einige Definitionen von Soft-Gelato, das in letzter Zeit neue Anerkennung erfährt.
Luftig, cremig, mit seinem hübschen Häubchen ist es in der kollektiven Vorstellung mit dem typischen Fast-Food-Angebot oder als Alternative zum handwerklich hergestellten
Gelato verbunden.
Dank der Weiterentwicklung der Maschinen und der Steigerung der Qualität der Grundstoffe und Mischungen wird es heute als eine interessante Möglichkeit gesehen, die Vitrinen mit verlockenden Vorschlägen und vor allem in Zeiten niedrigeren Gelato-Konsums zu bereichern.

Sofort konsumbereit

Mit Soft-Gelato ist ein Gelato gemeint, das mit einer speziellen Maschine zubereitet wird, direkt in die Waffel oder in den Becher gezapft wird und unmittelbar nach der Herstellung konsumiert wird.
Seine Temperatur (-4°/-6°C) ist höher als die von hausgemachtem Gelato, und fühlt sich auch am Gaumen weniger kalt an.
Darüber hinaus ist die Struktur, aufgrund der Luftmenge, die es während des Kühlprozesses aufnimmt, lockerer und weicher.
Express auf Anfrage hergestellt, ist es immer frisch.

GEWINNENDE FORMEL

„Der Erfolg von Soft-Gelato zum Mitnehmen – sagt Alice Vignoli – ist eine Mischung der Rezeptformulierung, der Technologie der Maschine und der Fähigkeit des Handwerkers, schnell kleine Portionen herzustellen“.
Außer dem Interesse der Gelato-Hersteller, der Konditoren und Gastronomen, ist Soft- Gelato ein Trendthema in den sozialen Medien. „Bilder in der black version oder in Kombination mit Früchten sind weit verbreitet“.
Das bestätigt die Fähigkeit von Soft-Gelato, sich selbst zu erneuern.

Vom Café zum Geschäft

Mit diesen Eigenschaften erweitert Soft-Gelato auf einer Seite das Angebot der Cafés auf der Suche nach etwas Neuem, das man frisch anbieten kann, auf der anderen Seite kann es die Lösung für jemanden sein, der ausschließlich in einen Soft-Gelato-Laden investieren möchte.
Serviert oder mit Selbstbedienung, mit einer oder mehreren Maschinen und einer Auswahl an Saucen, Streuseln und Toppings.
Von den Vereinigten Staaten ist es im Format der Lokale für Soft-Gelato und gefrorenen Joghurt nun auch hierzulande bekannt, die erfolgreich sind, wenn sie in stark besuchten Gegenden lokalisiert sind. Wichtig ist auch eine begleitende Erklärung, die auf die Geschmackserfahrung eines handwerklich frisch hergestellten Produktes hinweist, das individuell nach Kundenwunsch zubereitet werden kann.

Die-Rückkehr-soft-gelato_2

Kalte Konditorei

Soft-Gelato kann auch zum Mitnehmen angeboten werden, zum Beispiel als für Kekse, Waffeln, Körbchen, als Füllung von süßen Teigröllchen (Cannoli).
Es wird auf diese Weise das ganze Jahr über eine unwiderstehliche Vielzahl gefrorener Konditoreiwaren realisiert.
Dazu, erklärt Alice Vignoli, Autorin des Buches „Die neue Dimension von Soft-Gelato“, muss eine Mischung geschaffen werden, die dazu geeignet ist, sofort in Formen oder auf Unterlagen portioniert und bei -14°/-18°C schockgefroren und aufbewahrt zu werden.
In einer solchen Mischung muss der Gesamtwassergehalt – in Bezug auf overrun und den Gesamtfeststoffgehalt des Rezeptes – reduziert werden.
Und dann kommt die breite Palette von Geschmacksnuancen hinzu, die Verfügbarkeit vieler Produkte, die farciert und dekoriert werden können, und schließlich… die Phantasie des Gelato-Herstellers.

Bessere Verwaltung

Vielseitigkeit und Rentabilität sind die Hauptvorteile von Soft-Gelato zum Mitnehmen.
Der Gelato-Hersteller kann verschiedene Produkte auf derselben Linie vorbereiten, die auch in anderen Momenten – je nach den Bedürfnissen des Lokals – vervollständigt werden können.
Auf diese Weise kann die Arbeit im Labor besser gemanagt werden und es stehen immer„tiefgefrorene, halbfertige Produkte“ für die Konditorei zur Verfügung.
Die fertigen Produkte garantieren eine gute Wirtschaftlichkeit, tatsächlich ist die Marge beim Soft-Gelato zum Mitnehmen höher, da die einzelnen Portionen stückweise und nicht nach Gewicht verkauft werden.
Außerdem ist das längere shelf life nicht zu unterschätzen, da die Produkte bei einer Lagerung bei -14°/-18°C länger haltbar sind.

WERTVOLLE BEERE
PASS Familie: Piperaceae oder Pfeffergewächse Gattung: Piper (ungefähr 700 Sorten) Spezies: Piper nigrum Ursprung: Malabar, [...]