Doppelte Quelle

Technologie zur Verbesserung des Wohlbefindens. Dies ist das Ziel des Ökosystems der von Ifi entwickelten Lösungen, wie z.B. der Vitrine Jolly, die mit der exklusiven Dual-Source-Technologie der Hybrid Cooling Technology ausgestattet ist. Das System gewährleistet die Kontinuität der Kälte während der Auftauphasen durch eine zusätzliche Kältequelle, die nur während dieses Vorgangs aktiviert wird und das Aussehen und die organoleptischen Eigenschaften des Gelatos, das keinen Thermoschock erleidet, intakt hält. Eine weitere technologische Innovation ist das hintere Verschlusssystem HCS (Hi-Performance Closure System), das die Anzahl der Abtauvorgänge basierend auf der tatsächlichen Öffnungszeit der Vitrine reduziert und damit den Zugang zur Außenluft nur auf den Zeitpunkt der Verabreichung begrenzt, was der Hygiene und Energieeinsparung zugutekommt.

Das in Zusammenarbeit mit dem Designer Marc Sadler entworfene Modell zeichnet sich durch seine Untergestell aus Polyethylen aus, das Vibrationen und Resonanzen der Innenelemente reduziert und den akustischen Komfort verbessert.

Harmonie zum Genießen
Faszinierender Geschmack Die Maracuja, auch „Passionsfrucht“ genannt, entsteht aus einer Zierkletterpflanze - der Passiflora edulis [...]
Neue Nominierung
Silvio Molin-Pradel, Branchensprecher der Österreichischen bzw. Wiener Eissalonbetreiber, der diese Aufgabe seit fast neun Jahren [...]