TIRAMISU

Unter den Löffeldesserts ist es die berühmteste Süssspeise der Welt. Einzigartig zeichnet es sich durch eine cremige Konsistenz aus, die bereits bei der ersten Kostprobe erobert

ZUTATEN

Die Zutaten sind für vier Formen mit Ø 18 cm, h 4 cm vorgesehen

Halbgefrorenes

Frische Sahne 35% Fettgehalt 1000 g
Mascarpone 400 g
Saccharose 230 g
Vanillecreme 450 g
Tiramisupaste 150 g

 

ZUBEREITUNG

Rezept und Aufbau

• Die Formen vorbereiten, indem man einige Scheiben dünnen Biskuitteig oder Roulé mit dem gleichen Durchmesser des Stahlrings aussticht.
• Den inneren Rand mit einem Azetatband in der gleichen Höhe der Form schützen.
• Den Biskuitteig mit einer Kaffee-Zuckerlösung anfeuchten.
• Die Formen in den Schockfroster stellen.
• Im Planetenmischer gleichzeitig die frische Sahne, den Mascarpone und die Saccharose mischen. Die Mischung ist fertig, wenn die Struktur cremig,
locker und stabil ist.
• In einer anderen Schüssel die Vanillecreme und die Tiramisupaste mischen. Das Ergebnis muss eine homogene Creme mit bräunlicher Farbe
sein.
• Die geschlagene Mischung mit der Tiramisucreme – einen Löffel nach dem anderen – vermischen, um den Luftverlust der Mischung zu vermeiden.
• Das Halbgefrorene in den Formen portionieren.
• Nach Belieben in der Mitte des Halbgefrorenen eine weitere Schicht Kaffee-Biskuit hinzufügen.
• Die Formen bis zum vollständigen Aushärten in den Schockfroster stellen.

Zusammenfassung

• Im Planetenmischen frische Sahne und Mascarpone schlagen.
• In einer Schüssel Vanillecreme und Tiramisupaste vermischen.
• Die Mischung langsam vermischen.
• In den Formen portionieren.

Dekorierung

• Die tiefgefrorenen Desserts aus den Stahlringen entfernen und zum Verkauf auf den Untertellern positionieren.
• Mit der Dekoration fortfahren, indem die Oberfläche des Halbgefrorenen mit Kakaopulver bestäubt wird.

Aufbewahren

• Das schockgefrorene und dekorierte Produkt kann in der Verkaufsvitrine bei -19°C für zwei Wochen ausgestellt werden.
• Das komplett schockgefrorene Produkt (z. B. -32°C für 1 Stunde) kann bei -19°C in einem Kühlschrank 3 Monate aufbewahrt werden.

Einweg-Plastik, Adieu
Europäische Strategie Das Bild eines eisgekühlten Getränks mit farbigem Strohhalm wird verschwinden. Nach dem am [...]
Harmonie zum Genießen
Faszinierender Geschmack Die Maracuja, auch „Passionsfrucht“ genannt, entsteht aus einer Zierkletterpflanze - der Passiflora edulis [...]
Neue Nominierung
Silvio Molin-Pradel, Branchensprecher der Österreichischen bzw. Wiener Eissalonbetreiber, der diese Aufgabe seit fast neun Jahren [...]