11 GUTE GRÜNDE…

… damit sich Schokolade auch diesen Herbst in all ihren Formen als absolute Protagonistin des Angebots in Konditoreien, aber auch in Eisdielen, zeigt. Kuriositäten, Neuigkeiten und vor allem viele Ideen, um das Angebot entsprechend der neuesten Trends zu erneuern

Erstaunlich

Man dachte, alles über sie zu wissen, aber die Wissenschaftler erklären, dass das unverwechselbare Aroma von Schokolade aus einer Mischung aus 600 Parfums der Kakaobohnen besteht, darunter auch einige ziemlich unerwartete, wie der Geruch von Pommes frites, Erde, Gurke, Honig, Pfirsich und sogar menschlichem Schweiß. Daher Freiraum für Experimente, um den am besten ausgewählten Mix zu finden und ausgesprochen ungewöhnliche Schokoladen zu kreieren.

Gesellig

Weil sie Gesellschaft liebt und teilt. Was trägt mehr zur gemeinsamen Sache bei als ein Schokoladenfondue in guter Gesellschaft.
Vier, sechs, acht Gabeln, die Stücke von gemischten Früchten oder weichen Baisers in den gleichen Behälter tauchen, der eine süße Mischung aus dunkler Schokolade und Sahne warm hält. Ideal an herbstlichen oder winterlichen Nachmittagen und Abenden.

Kaiserlich

Die Sacher-Torte kann noch unwiderstehlicher gestaltet werden, wenn man fünf verschiedene Schokoladensorten benutzt. Als Grundlage kann man einen Biskuitboden aus Milchkakao verwenden, darauf streicht man die übliche Schicht Aprikosenmarmelade, bereichert mit pralinierten Schokoladenstückchen.
Darauf kommt dann eine Schicht Biskuit aus dunklem Kakao. Der Überzug wird mit Haselnusscreme hergestellt, während der Namen der Torte mit weißer Schokolade auf diese letzte Schicht geschrieben wird.

Anti-allergisch

Man erweist sich als sensibel gegenüber den aktuellsten gesundheitlichen Problemen, wenn man sein Angebot mit glutenfreien Produkten für Zöliakie-Betroffene erweitert.
Zu diesem Zweck ist ein besonderer Schokoladenkuchen geeignet, der nur dunkle Schokolade, Butter, Eier und Puderzucker unter Zusatz von Mandeln enthält.

Wertvoll

Die Früchte des Kakaos sind gut dazu geeignet, um in originellen Dekorationen für die Vitrine des Lokals oder als ein suggestives Einrichtungsteil verwendet zu werden.
Mit Temperafarben können Zeichnungen erstellt werden, die die Geschichte des Kakaos nachvollziehen und seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften veranschaulichen.
Alles kann dann eventuell mit Gold- und Silberfäden angerichtet werden.

Herbstlich

Als Dessert nach einem romantischen Abendessen oder als ungewöhnlicher Snack empfiehlt sich eine Kastanien- und Schokoladenmousse: Die Zubereitung einfach und schnell, aber die Wirkung ist gewiss. Dazu fügt man die gleiche Menge dunkler Schokolade einem Püree hinzu, der mit der gekochten und mit Vanille aromatisierten Kastanien gemacht wird. Mit Akazienhonig süßen und Schlagsahne hinzufügen. Vor dem Servieren einige Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Therapeutisch

Auch die zahlreichen positiven Eigenschaften von Schokolade sollten nicht vergessen werden.
Sie ist reich an Polyphenolen, d.h. an natürlichen Antioxidantien, Eisen, Magnesium und Phosphor.
Sie enthält Tryptophan, eine Vorstufe von Serotonin, das die Stimmung verbessert.
Darüber hinaus kann man Schokolade nicht nur essen, sondern auch auf der Haut verteilen!
Mit Kakaobutter werden geschmeidig machende Cremes hergestellt und Öle auf Kakaobasis werden bei wohltuenden und entspannenden Massagen verwendet.

 

Dekorativ

Ein leckerer Tischdekor erfreut nicht nur die Augen, da er zum Hauptdarsteller eines einladenden Nachtischs werden kann.
Für diesen Zweck sind Körbchen aus Mürbeteig und Schokolade geeignet, die eine Vielzahl bunter Cremes aufnehmen können: aus Mascarpone, Johannisbeeren, Pistazien, Minze und Erdbeeren oder aus weißen Trauben…

Lebhaft

Farben sind der wahre Hauptdarsteller der fröhlichen Dekorationen, die ein mit Zucker überzogenes Schokoladenherz mit unzähligen Farbnuancen vorsehen.
Die Formen reichen von traditionellen Waffeln bis zu dünnen Riegeln, von kleinen Sternen bis zu winzigen Ringen.
Man kann sich auch für Getreideflocken oder mit buntem Kakao überzogene Kaffeebohnen entscheiden.

Elegant

Ein Schokoladen-Verkostungs-Kit ist das perfekte Mitbringsel für jeden Anlass.
Das Anbieten von Tafeln sortenreiner Schokolade oder mit unterschiedlichen Anteilen von Kakao ist eine edle Geste, die der beschenkten Person große Freude macht. Ebenso machen mit Tee, Früchten und Gewürzen aromatisierte Pralinen einen guten Eindruck.

Unwiderstehlich

Sie ist zweifellos eines der beliebtesten Lebensmittel der Welt, aber sie ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen.
Eine Praline zu kosten, ein Stück Schokolade abzubrechen, rein zu beißen, sie mit den Zähnen zu zerkleinern, ihre Aromen, Intensität, Finesse und Nachhaltigkeit zu erfassen, ist ein Ritual, das alle Sinne mit einbezieht und wie ein Magnet wirkt.
Wenn man etwas bedrückt ist, genügt eine kleine Kostprobe, um die Stimmung aufzuhellen.

11-GUTE-grunde_12
Köstlich & Gesund
Ein wenig Geschichte Die Gattung Citrus umfasst alle Zitrusfrüchte und ist im Orient beheimatet. Die [...]
NUR AUS AFRIKA
Roter Busch Anders als Tee, der aus den Blättern der Camellia sinensis hergestellt wird, wird [...]
Online Gefahren
Wer schreibt? Neben den Vorteilen bringt die Digitalisierung auch potenzielle Gefahren mit sich, die die [...]