Cheesecake mit Himbeeren

EINE SÜSSSPEISE ANGELSÄCHSISCHEN URSPRUNGS, DIE INZWISCHEN ZUR LISTE DER BELIEBTESTEN DESSERTS GEHÖRT. DIE SCHLICHTHEIT DES VOLLKORNMÜRBETEIGS KONTRASTIERT ANGENEHM MIT DER SÜSSEN WEICHHEIT DER CREME UND STEHT IM EINKLANG MIT DER GESUNDHEITSPOLITIK, DIE DIE VERWENDUNG VON UNRAFFINIERTEN MEHLEN BEVORZUGT

ZUSAMMENSETZUNG

• Vollkornmürbeteig
• Käsecreme
• Himbeerpüree

VOLLKORNMÜRBETEIG

Butter 150 g
Zucker 150 g
Ei 1
Vanille 1 g
Zimt 2 g
Backpulver 6 g
Weißmehl 150 g
Vollkornmehl 150 g
Salz nach Belieben

Die in kleine Stücke geschnittene Butter zusammen mit dem Zucker gut mit der Hand, eventuell mit Hilfe eines Spatels, bearbeiten, dann das Ei, Salz, Zimt und eine Prise Vanille hinzufügen. Den Teig kneten, bis er glatt ist. Die Hefe und das gesiebte Mehl hinzugeben und gut durchkneten, um einen homogenen und festen Teig zu erhalten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und vor der Verwendung etwa zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Mürbeteig auf 3 mm ausrollen und eine gebutterte Form damit auslegen.

HIMBEERPÜRE

Himbeerpüree 100 g
Blattgelatine 1

Das Himbeerpüree separat erwärmen, die eingeweichte Gelatine schmelzen und dann zum Püree geben. Die Mischung auf der Oberfläche des Kuchens verteilen, dann zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Mit frischen Himbeeren verzieren.

KÄSECREME

Cremiger Frischkäse 120 g
Quark 90 g
Zucker 60 g
Sahne 45 g
Joghurt 12 g
Eier 2
Orange (Schale) ½
Vanilleschote 1
Maisstärke 6 g
Salz 2 g

Den Quark, den streichfähigen Frischkäse, den Joghurt, den Zucker und die Sahne mit dem Schneebesen verrühren. Wenn die Mischung homogen ist, die Eier und die Aromen hinzufügen. Den Vollkornmürbeteig mit der gewonnenen Masse zu 3/4 in die Kuchenform füllen und anschließend bei 140°C ca. 60 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit der Dekoration fortfahren.

Congeltec
UNTERNEMEN. Umberto Mazzer gründete Congeltec im Jahr 2008 dank seiner dreißigjährigen Erfahrung in der Kühlbranche. [...]