FaccioGiusto Der erste intelligente Waffelhalter

FaccioGiusto wurde entwickelt, um den Verkauf zu steigern, die Verschwendung im Verkauf zu beheben und bei der Ausbildung des Personals zu helfen.
Er besteht aus einer Stahlstruktur, die mit Ihrem Logo – auf der dem Kunden sichtbaren Seite – individuell gestaltet werden kann.
Er ist leicht zu reinigen und kann zum Waschen und Desinfizieren in die Spülmaschine gegeben werden.
Die Abdeckung lässt sich leicht abnehmen und wieder aufsetzen.

Auf der dem Bediener zugewandten Seite befindet sich ein Anzeigegerät, das Ihnen die Möglichkeit gibt, das Gewicht der Eistüte in Echtzeit zu überprüfen, bevor sie dem Kunden serviert wird, und das es Ihnen ermöglicht, die Portionen bei der nächsten Eistüte zu korrigieren.
Mit visuellen Alarmen im Anzeigegerät wird die Schulung des Personals ständig unterstützt und es wird ständig dazu aufgefordert, die richtigen Portionen zu servieren, um Verschwendung und Beschwerden von Kunden zu vermeiden.

– Die in FaccioGiusto eingebaute Waage ermöglicht das Wiegen  bis zu 10 kg und erlaubt es mehreren Bedienern gleichzeitig zu arbeiten.
– FaccioGiusto funktioniert nicht nur mit einem Kabel, sondern auch mit einer wiederaufladbaren Batterie, die bis zu 5 Arbeitstage hält.

Warum brauche ich FaccioGiusto? Welche Vorteile bietet er mir?

Wie lange dauert die Schulung des Personals?
Wie stark beeinflussen die falschen Portionen Ihren Gewinn?

Ausbildung

Durch das Berechnen von mindestens 2 Schulungstagen pro Bediener und einer regelmäßigen Überprüfung kann für jeden neuen Bediener eine durchschnittliche Investition von 7 Arbeitstagen Ihrer Zeit berechnet werden.

Verkauf

Diese einfache Geste, die Kontrolle über das Gewicht der einzelnen Eistüte, kann die Rentabilität Ihres Unternehmens erheblich verändern.
Für jede serviertes Hörnchen berechnen wir, wenn die Portion auch nur 10 Gramm zu groß ist, was das jährlich bewirkt:

10 Gramm pro servierter Eistüte
200 Eiswaffeln im Durchschnitt pro Tag
An 200 Arbeitstagen  erhält man als Ergebnis 400 kg Eiscreme die verschenkt werden.

Das Ergebnis sind 400 kg Eiscreme, die verschenkt werden.

Diese Zahl macht uns die Bedeutung und den Nutzen eines Werkzeugs, FaccioGiusto, verständlich, das es uns ermöglicht, diese Verschwendung zu kontrollieren und unter Kontrolle zu halten.

Wie viel kostet dieser Fehler in Ihren Kassen in einem Jahr?

Durch die Multiplikation von 400 kg des zu viel servierten Produkts bei einem Verkaufspreis von 20 €/Kg
Der Gesamtbetrag von 8.000,00 € ergibt sich aus der Tatsache, wie sehr schlechte Ausbildung oder mangelnde Kontrolle den Service an der Theke beeinträchtigt.

FaccioGiusto Maximale Rendite bei kleiner Investition

Registrierung pro Bediener des verkauften Produkts.

FaccioGiusto kann mit der Kasse verbunden werden, um die Verkäufe mit jedem Betreiber zu verbinden und so am Ende des Tages eine Analyse der gesammelten Daten zu ermöglichen.

FaccioGiusto leitet des Gewicht der Eistüte an die Kasse weiter

Facciobuono srl
Via chiodo,52 36033 Isola Vicentina (VI) – Italy
Skype “facciobuono”
Tel. 800552999
www.facciobuono.it
info@facciobuono.it
Facebook: @facciobuono

Cesarin
Im Jahr 2020 wird das hundertjährige Jubiläum mit der Einführung der neuen Mister Alberto-Linie gefeiert: [...]
Alfred Pfersich GmbH
Wir, das süddeutsche Fachzentrum Pfersich, beliefern Bäcker, Konditoren und handwerkliche Eishersteller. Als inhabergeführtes Familienunternehmen befinden [...]
IRINOX PROFESSIONAL

Irinox ist weltweit als Unternehmen bekannt, das in der Herstellung von Schnellkühlern und Schockfrostern, Lager- […]