Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag CASA OPTIMA Deutschland!

Der Sitz Aschheim - München feiert das erste Jahr seiner Tätigkeit und stellt die Kurse 2019-20 vor

Casa Optima Deutschland, erst im letzten Oktober in Aschheim (München) gegründet, feiert seinen ersten Geburtstag!

Von Oktober 2018 bis Mai 2019 nahmen mehr als achtzig Schüler an den Kursen des Ausbildungsprojekts Optima Group teil, zu dem Mec3, Giuso Guido und Modecor Italiana gehören. Zwölf Kurse, die von Speiseeisherstellung bis hin zur Konditorei reichen, haben ein intensives Ausbildungsprogramm aufgestellt, das sich auf mehreren Ebenen und übergreifend an qualifizierte Fachleute und Neueinsteiger wendet. Interessant war sicherlich der stetige Anstieg der Einschreibungen, der insbesondere auf die positive Mundpropaganda der Kursteilnehmer zurückzuführen ist und Wartelisten für die letzten Termine im Kalender zur Folge hatte.

Im ersten Jahr ihrer Tätigkeit begrüßte Casa Optima Germany 50% Neueinsteiger und 50% Fachleute, hauptsächlich aus Deutschland, Österreich, dem Balkan und der Schweiz, aber auch aus Libyen, Indien, Marokko und der Türkei. Die Plätze waren überwiegend von Männern besetzt, mit einem Durchschnittsalter von 35 Jahren. Der beliebteste Kurs war das Gelato-ABC, gefolgt vom Gelato-Zwischen- und Aufbaukurs.

Das Schuljahr 2019-20 begann im September mit dem Sold out des ersten Kurses. Zwölf sind insgesamt im Kalender geplant und bieten jeweils Platz für bis zu acht Personen, da die „One to One“ Methode mit acht voll ausgestatteten Einzelstationen angeboten wird, so dass die Schüler sofort von der Theorie in die Praxis wechseln und ständig mit den Lehrern interagieren können.


Große Zufriedenheit für den Direktor von MEC3 Deutschland, Vito Ciniero, der dieses erste Jahr folgendermaßen kommentiert:
Wir haben das selbst gesteckte Ziel erreicht und ein echtes Haus des Eisherstellers geschaffen. Ich bin positiv beeindruckt von dem Wunsch vieler Speiseeishersteller sich zu beteiligen, von denen einige über langjährige Erfahrung verfügen. Ihr Wunsch nach Verbesserung, ihr ständiges Streben, ihren Kunden immer das Beste zu bieten, macht uns stolz und vor allem Hoffnung auf die Zukunft der gesamten Branche. Ein weiterer Aspekt, der mich wirklich begeistert hat, war die Teilnahme vieler junger Menschen, deren Neugierde und Interesse uns nur glücklich machen kann, Casa Optima aufgebaut zu haben. Das Ziel für das nächste Jahr ist es, die beliebtesten Kurse fortzusetzen, aber auch neue Themen aufzunehmen, an denen ich Speiseeishersteller beteiligen möchte: Marketing, Verkaufstechnik, Ladenführung und so weiter. Ich erwarte eine große Beteiligung und wir öffnen gerne die Türen von Casa Optima für alle, die zu uns besuchen möchten“.

Auch Enrico Ciapetti, Koordinator des Lehrerteams von Casa Optima Deutschland, hatte ein mehr als positives Ergebnis: „Es war auch für mich eine neue Erfahrung. Obwohl ich bereits Kurse in Italien gehalten hatte, war es eine Herausforderung – allerdings eine sehr interessante – eine Schule von Grund auf neu zu gründen. Zu den schönsten Momenten, an die ich mich erinnere, gehört sicherlich der Empfang, als man in den Augen der Studenten die Überraschung für die Schönheit der Lokation sowie die Begeisterung zum Zeitpunkt der Übergabe der Teilnahmebescheinigungen sehen konnte. Es ist unbezahlbar, unser Engagement gekrönt zu sehen, und im neuen Jahr wird unser Ziel darin bestehen, alle Wünsche zu erfüllen und weiterhin danach zu streben, professioneller zu sein

IRINOX PROFESSIONAL

Irinox ist weltweit als Unternehmen bekannt, das in der Herstellung von Schnellkühlern und Schockfrostern, Lager- […]

Weniger Kalorien
Aus der Erfahrung und Forschungstätigkeit von Galatea entstand DolceFibra, eine Flüssigkeit auf pflanzlicher Basis, ähnlich [...]