PuntoDe_nr39 Mai.Juni 2024

europeatag 124 Aus der Tradition Anlässlich des Europäischen Tages des handwerklichen Gelatos organisierten die Eishersteller zahlreiche Veranstaltungen und Initiativen, um auf die Vorzüge der handwerklichen Herstellung hinzuweisen, die seit jeher ein Ausdruck von Qualität und Territorialität ist. In diesem Jahr hat Belgien als Geschmack des Jahres 2024 „Gaufre de Liège“ ausgewählt, ein Gelato auf neutraler Basis mit Vanille- und Zimtgeschmack und gesalzener Butter, zu dem eine „Gaufre de Liège“, eine Waffel mit Tradition, gereicht wird. OFFENE LABORS Auch für diese Ausgabe gibt es einen von Artglace organisierten Video contest. Ein neunzigsekündiges Video, das die Zubereitung von „Gaufre de Liège“ zeigt. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen europäischen Eisherstellern offen, die ihr Video bis zum 30. Oktober 2024 einsenden. Eine Expertenjury wird über das Gewinner-Video entscheiden. Die vollständigen Teilnahmebedingungen können unter www.gelato-day.com eingesehen werden. Alle eingegangenen Videos werden auf dem YouTube-Kanal des Gelato Days veröffentlicht. Prestigereiches Treffen Um eines der beliebtesten Produkte zu feiern, organisierte A.N.H.C.E.A. in Spanien Treffen mit Politikern in Alicante und Madrid, bei denen die Geschichte des Gelato Days erläutert wurde. Die zwölfte Ausgabe mit Verkostungen von „Gaufre de Liège“ wurde von der Association Royale des Artisans Glaciers Francophones Belges in Belgien und von der A.G.I.A. im April in der italienischen Botschaft in Wien und im Mai im österreichischen Parlament vorgestellt. Am 2. Juni fand in der Botschaft in Berlin eine Präsentation mit Verkostung des Geschmacks des Jahres statt, organisiert von UNITEIS und V. Verband der handwerklich arbeitenden Eishersteller in Deutschland. AM 24. MÄRZ WURDE DER 12. GELATO DAY GEFEIERT von GLORIA LEVATI

RkJQdWJsaXNoZXIy MTE3NTA0