PuntoDe_nr39 Mai.Juni 2024

reportage 20 Aufmerksamkeit auf die Umwelt Das Engagement der Unternehmen für die Umwelt in verschiedenen Bereichen ist bemerkenswert. Zum Beispiel bei den Verpackungen mit vielen neuen Linien von Bechern, Löffeln und Strohhalmen aus biologisch abbaubaren und kompostierbaren Materialien. Und dann die Konzentration auf technologische Lösungen für die Geräte, die immer höhere Leistungen ermöglichen, und vor allem mit erheblichen Einsparungen an Wasser und Energie. Die glorreichen Zwei Am Stand von puntoDE wurden zwei Preise für das Lebenswerk verliehen: An Sergio Dondoli und Dario Fontanella, Eishersteller, die in der Geschichte des handwerklichen Gelatos etwas bewirkt haben. Die Idee, diesen Preis ins Leben zu rufen, entstand aus der Zusammenarbeit zwischen unserem Verlag Italcam und dem Gelatissimo-Team. Nach einer kurzen Begrüßung stellte Franco Cesare Puglisi, Verleger der Verlagsgruppe, Massimiliano Lagi, Generalkonsul der Republik Italien in Stuttgart, Alessandro Marino, Generalsekretär der Italcam (Deutsch-Italienische Handelskammer) und Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, vor, die den beiden Eisherstellern zu ihrer bedeutenden Arbeit im Laufe der Jahre gratulierten (es geht weiter auf Seite 23). Zusätzlich zur Eistüte Es gibt viele Ideen, um das Gelato- Angebot zu diversifizieren und die Kundenwünsche zu erfüllen. So bereicherten Konditoreispezialitäten, Parfaits und Gelato am Stiel, die das Sortiment der Eisdielen ergänzen können, die Vitrinen. Begeisterung beim Publikum des Robert Widmann Cups 2024: Junge Konditoren zeigten ihr Können mit Ausstellungstorten zum Thema „Casinò“. Im Einzelwettbewerb siegte Svenja Mielke von den Hofkonditoren Gebrüder Huthmacher aus Sigmaringen mit einer Torte, die mit Würfeln und Jetons verziert war, eine Hommage an Las Vegas. Im Paarwettbewerb gewannen Sandra Haberer und Marie Niederreiter, die eine elegante Dame kreierten, die an einem Spieltisch sitzt und eine Zigarre raucht. Die nächste Gelatissimo findet vom 7. bis 11. Februar 2026 statt

RkJQdWJsaXNoZXIy MTE3NTA0