PuntoDe_nr39 Mai.Juni 2024

2. 1. 3. 5. 4. 6. Zusammensetzung • Runde Mini-Keksschalen, die auf einer Seite mit Schokolade überzogen sind • Cremiges Softeis nach Geschmack • Weiße und dunkle Schokoladenkuvertüre • Geröstete Haselnuss- und Kakaobohnenstreusel 1. Kleine Portionen Softeis direkt aus dem Einzelportionierer auf die schokoladenüberzogene Seite des Kekses geben. 2. Die Gelato-Portionen durch Auflegen des zweiten Kekses zusammendrücken und im Schockfroster abkühlen lassen. 3. Die Haselnuss- und Kakaobohnenstreusel in die dunkle und weiße Kuvertüre geben. 4. Die Streusel gut mit der Kuvertüre vermischen. 5. Die gut gekühlten Kekse in die Kuvertüre tauchen. 6. In der Vitrine ausstellen oder bei -18°C lagern. 34 rezept

RkJQdWJsaXNoZXIy MTE3NTA0