Symphonie des Frühlings

Körbchen mit frischem Obst, farbenfroh und einladend, um den Frühling willkommen zu heißen; rote Birnen aus der Romagna und gelbe Williams zur Kreation zarter Körbchen, die ein Potpourri aus Johannisbeeren, Melone, Trauben, Würfeln roter Pflaumen und Nektarinen enthalten

Birnen mit einer intakten und glänzenden Schale wählen, die die Einzigartigkeit der Dekoration unterstützt. Mit einem Obstmesser geeigneter Größe einige Längsschnitte vornehmen; beim Einschneiden muss ein kleiner Teil des Fruchtfleisches entfernt werden. Achten Sie beim Einschneiden in die Schale der Birne auf einen nicht zu dünnen Abstand zwischen einem Schnitt und dem nächsten, um die Oberfläche der Frucht nicht zu beschädigen. Die Birnen in gleich dicke Scheiben schneiden und sie so anordnen, dass sie ein Körbchen bilden. Mit einem scharfen Messer einige ähnlich große Würfel aus den Nektarinen, der Melone und der roten Pflaume schneiden.
Rote Trauben und Johannisbeeren ergänzen den Obstsalat. Alternativ kann man das Obst auch durch eine Kugel Sahne- oder Fruchtgelato ersetzen.

Pregel-SuperGel 2021
CRUMBOLÉ ZITRONE Eine knusprige Einlage, ideal für verschiedene Anwendungen in Eisdielen, verleiht einen frischen Zitronengeschmack [...]