WACHSENDES BUSINESS

In Zeiten des Coronavirus haben die öffentlichen Einrichtungen einen dramatischen Umsatzrückgang zu verzeichnen. Seit letztem Juni hat sich die Situation verbessert, aber der Herbst mit den Ansteckungen, die drastisch zunehmen, ist ungewiss. Einen größeren Umsatzanstieg verzeichnen die Unternehmen, die sich auf die Lieferung von Lebensmitteln spezialisiert haben

Angekündigter Erfolg

Der Covid-19 ist ein unglaubliches Geschäft für Take away- Betreiber, unter anderem nach Jahren des starken Wachstums in diesem Sektor. Seit Beginn der Pandemie konnten sie einen Umsatzanstieg von 50% verzeichnen. Während im Jahr 2018 mehr als 12 Millionen Menschen auf den Plattformen der Branchenriesen mit einem Umsatz von 3,6 Milliarden Euro zu Hause Lebensmittel bestellt hatten, stieg die Zahl der Kunden bis Mai 2020 auf 19 Millionen.

Neue Horizonte

Das Business der Hauszustellung von Gelato ist für große Ketten unattraktiv, die Lieferung wird von lokalen Eisherstellern angeboten, die sich neben dem Thekenverkauf für diesen Service entsprechend ausgerüstet haben. Eine Gelegenheit, Kundenbeziehungen aufrechtzuerhalten, und eine Aktivität, die auch in Zukunft lebendig bleiben sollte, um den Umsatz zu steigern.
Die Eishersteller müssen sich an neue Verkaufskanäle anpassen, indem sie die speziellen Apps nutzen, mit denen sie das Menü aktualisieren, Werbeaktionen, Rabatte und Nachrichten an die Kunden senden können.

Gängige Lieblingsspeisen

An der Spitze, mit unterschiedlichen Positionen, je nach den in der Branche tätigen Unternehmen, findet man die Klassiker: Pommes Frites; Pizza, mit einer Vorliebe für Margherita und Pizza-Salami; Hamburger und Cheeseburger; Salat und Chicken Nuggets. Und Gelato? Es wird in der Rangliste der irrelevanten Zahlen nicht erwähnt, die ein wenig von den größeren Transportschwierigkeiten abhängen, vor allem aber davon, dass während der Epidemie die überwiegende Mehrheit der Eisdielen offen geblieben ist und es somit weniger negative Auswirkungen in der Branche gab.

Delivery-2

DIE HAUSLIEFERUNG
VON GELATO UND KUCHEN
IST EINE CHANCE, DIE MAN
NUTZEN SOLLTE

Organisatorische Möglichkeiten

Für die Lieferungen können die Eishersteller Lieferplattformen nutzen oder sich selbst organisieren, Bestellungen abholen, den Transport verwalten und Lieferpersonal einsetzen. In diesem Fall können sie auf das Personal der Eisdiele zurückgreifen, das in dieser Zeit nicht mit den üblichen Aufgaben überfordert ist und entsprechend geschult werden muss. Darüber hinaus wird es notwendig sein, sich mit einem Kühlfahrzeug oder einem isothermischen Kühlcontainer für den HACCP-Transport von gekühlten Lebensmitteln auszustatten, die im Fahrzeug platziert und bei jeder Lieferung gereinigt und desinfiziert werden müssen.

Funktioneller Lieferservice

Für die Restaurants, die sich an delivery-Lösungen orientiert haben, waren die Ergebnisse aus wirtschaftlicher Sicht recht enttäuschend. Eine Pizzeria, die eine Pizza für 10 Euro verkauft, wenn sie die Dienstleistungen von Take away in Anspruch nimmt, muss 13% (1,3 Euro) Provision zahlen, muss die Mehrwertsteuer hinzurechnen, 2 Euro gehen an die Steuerbehörden, 2,5 Euro sind die durchschnittlichen Kosten für den Rohstoff, zu denen noch Personalkosten hinzugerechnet werden müssen. Wenn alle Abzüge vorgenommen worden sind, bleibt dem Eigentümer etwa 1 Euro in der Tasche. Natürlich steigt der Umsatz der Pizzeria, aber die Gewinnspannen bleiben zu niedrig.

Ungewisse Zukunft

Der bereits im August verzeichnete Anstieg der Ansteckungen in Deutschland lässt die Prognosen für das Gaststättengewerbe nicht sehr rosig
erscheinen. Zahlen des Statistischen Bundesamtes und des DEHOGA, dem Verband der Restaurant- und Hotelbetreiber, zeigen, dass 59,6% der Betreiber um ihr Überleben kämpfen. Obwohl seit Juni eine Verbesserung der Verkäufe zu verzeichnen ist, ging der Umsatz von Januar bis Juli dieses Jahres um 60,1% zurück.

Strategie der Preise
Falscher Ansatz Die meisten Speiseeishersteller scheinen zu ignorieren oder, schlimmer noch, missverstehen, was „Preisstrategie“ bedeutet. [...]
WACHSENDES BUSINESS
Angekündigter Erfolg Der Covid-19 ist ein unglaubliches Geschäft für Take away- Betreiber, unter anderem nach [...]