SONNENHERZ

MARACUJA HALBGEFRORENES

Maracujapüree 400 g,
Schlagsahne 500 g,
Blattgelatine 25 g,
italienisches Schaumgebäck 400 g

Einen Teil des Pürees erhitzen und die zuvor eingeweichte Gelatine hinzugeben.
Die Schlagsahne und das italienische Schaumgebäck hinzufügen, dem der Rest der Maracuja untergerührt wurde.

MARACUJAGLASUR

Maracujapüree160 g,
Saccharose 155 g,
Dextrose 105 g,
Invertzucker 66 g,
Glukose 43 DE 66 g,
Blattgelatine 20 g
Kakaobutter 63 g

Den ganzen Zucker zum Püree geben, auf 105°C erhitzen und die zuvor eingeweichte Blattgelatine hinzufügen. Vom Herd nehmen und die Kakaobutter dazugeben, alles vermengen und durch ein Sieb filtern.

MARACUJA PALET

Glukose 50 g,
Saccharose 150 g,
Maracujapüree 300 g,
Blattgelatine15 g

Die Glukose mit der Saccharose und dem Püree vermischen, die zuvor eingeweichte Blattgelatine hinzufügen. Die Mischung in der Mikrowelle erhitzen und in eine herzförmige Form gießen, die kleiner ist als die Form, mit der das Halbgefrorene hergestellt wird.

Schokoladenstreusel

  • Mandelmehl 200 g
  • Rohrzucker 200 g
  • Butter 200 g
  • Weißmehl 180 g
  • Salz 3 g
  • Backpulver 2 g
  • Kakao 30 g

Alle Zutaten im Planetenmischer mit der Spachtel mischen. Einen Laib formen und zwei Stunden lang in den Kühlschrank stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen und durch ein breitmaschiges Sieb drücken. Mit Hilfe eines Edelstahlbandes einen herzförmigen Boden formen und bei 180°C fünf Minuten lang backen.

MONTAGE: In einer herzförmigen Silikonform eine Schicht Maracuja Halbgefrorenes herstellen, das Palet darauf legen und mit dem Rest des Halbgefrorenen abschließen. Mindestens eine Stunde in den Schockfroster stellen. Das Halbgefrorene auf ein Gitter legen und glasieren. Schließlich auf die Streuselscheibe legen.

SONNENHERZ
MARACUJA HALBGEFRORENES Maracujapüree 400 g, Schlagsahne 500 g, Blattgelatine 25 g, italienisches Schaumgebäck 400 g [...]
Einweg-Plastik, Adieu
Europäische Strategie Das Bild eines eisgekühlten Getränks mit farbigem Strohhalm wird verschwinden. Nach dem am [...]